Anstehende Termine

Keine Einträge gefunden

News

drucken

Landesweiter Schülerwettbewerb “IdeensprINGen”

Zum 10. Mal in Folge wurde dieses Jahr von der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz in Zusammenarbeit mit dem Bildungsministerium ein Schülerwettbewerb ausgeschrieben.

Beteiligen konnten sich daran allgemeinbildende Schulen in Rheinland-Pfalz von der 1. bis zur 13. Klasse, wobei hierbei in 2 Alterskategorien unterteilt wurde.

Die anspruchsvolle Wettbewerbsaufgabe in diesem Jahr lautete: Ein Modell einer Skisprungschanze sollte von den Schülerinnen und Schülern gebaut werden. Strenge Richtlinien waren vorgegeben bezüglich der Maße, der zu verwendeten Materialien und eines Funktionstests.

Insgesamt wurden 99 Skisprungschanzen-Modelle von jungen Nachwuchsingenieuren bei der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz eingereicht.

Die Klasse 4c von dem Schulstandort Martinshöhe beteiligte sich auch mit 2 Modellen an dem Wettbewerb.

Die Festveranstaltung mit Siegerehrung fand am Mittwoch, dem 05. April 2017 im großen Konferenzzentrum des ZDF in Mainz statt. Von einer Musikband wurde sie feierlich umrahmt. In Ihrer Rede stellte die Bildungsministerin Frau Dr. Stefanie Hubig den Elan und die Kreativität der einzelnen Schüler beim Basteln der Schanzen heraus. Sie bewunderte die allseits klaren Strukturen der Schanzen und die oftmals sehr filigrane handwerkliche Arbeit.

Leider verfehlten wir in der Wertung durch eine Jury einen der begehrten Plätze von 15 bis 1. Trotzdem gab es aber für die Teilnahme Lob und Anerkennung und als Erinnerung Urkunden.

Auf dem Foto ist die Delegation der Klasse 4c vor den Skisprungschanzen-Modellen im ZDF Mainz zu sehen. 

Fotonachweis: Dennis Korb